Startschuss für die Karriere Boutique!

Ein Unternehmen, das am Schreibtisch entstand, wollte ich nie. Zu wichtig waren und sind mir die Markt- und Kundensicht. Bereits Monate vor der Firmengründung und bevor erste Spuren gelegt wurden, lud ich deshalb im Mai 2018 zu zwei Workshops ein, gemeinsam mit den Spezialisten von Magma – die Markengestalter, und inyourface – Texte, die reinhauen.
Das jeweils geladene Gremium bestand sowohl aus Arbeitgebenden als auch aus Arbeitnehmenden, welche meine anvisierten Zielgruppen repräsentieren. Reto Santschi, Inhaber von Magma Branding, führte mit assoziativen Aufgaben spielerisch durch die beiden Vorabende. Das teilnehmende «Sounding-Team» reflektierte die Person Daniela Stöckli, fachsimpelte über Kundenbedürfnisse, kommentierte Web-Prototypen und beurteilte einen bunten Strauss an möglichen Firmennamen und Claims.

Das Resultat war eine Vielfalt an Information über was gefällt, was nervt, was nützt und was stört. Aus dieser geballten Sammlung an Marktsicht entstanden in Folge die Markenpositionierung, das Markenversprechen, der Firmenname sowie der visuelle Auftritt der heutigen Karriere Boutique.

Dank diesem engagierten Gremium und professionellen Wirken von Reto Santschi und den beiden inyourface-Inhaberinnen Maria und Laura, konnte ich einen gelungenen Start in die Selbstständigkeit hinlegen.

Es folgte eine intensive Planungszeit, in welcher ich immer wieder auf die Mithilfe von «Indianern» und «Häuptlingen» aus der Wirtschaft gestossen bin. Mein grosser Dank geht an alle, die in irgendeiner Weise ihren Input einbrachten, Feedback gaben, mitdachten und zuhörten. Alle sind sie wunderbar!

Mehr News, Events und Bilder

Letztlich ist Selbständigkeit eine Art Softskill

Erfolgreich in der Selbständigkeit zu agieren, erfordert ein hohes Mass an Leidenschaft, Aktivität und Sensibilität. Diese Eigenschaften sind ebenso wichtige Kernkompetenzen eines Coachs.

Es ist Adventszeit – ursprünglich die Zeit der Ankunft.

Vielleicht sollten auch wir uns dann und wann fragen, ob wir angekommen sind? Ich wünsche Ihnen allen, dass 2019 ein positives Jahr wird, weil Sie Vorhaben, Vorsätze und Probleme in Ziele und Lösungen umwandeln.

Video-Einblick in die Karriere Boutique

Eigentlich zeige ich das «Wie», «Wo» und «Womit» meiner Begleitungen am liebsten live, real und vor Ort. Für einmal mach’ ich eine Ausnahme…

Kommen Sie auf ein first step-Gespräch vorbei – gerne zu einer Tasse Kaffee oder Tee. Schliesslich ist ein stimmiges Bauchgefühl der Schlüssel zur erfolgreichen Zusammenarbeit.